Straffung der Augenlider ohne Operation - Epciure Saar

Oberlidstraffung

Die Augenlider sind dafür zuständig, unser Auge zu schließen und es auf diese Weise zu schützen. Im zunehmenden Alter kommt es durch altersbedingte Bindegewebsschwäche zur Bildung überschüssiger Haut. Die Haut rutscht deshalb nach unten und staut sich oberhalb des Augenlids. Dies bewirkt, dass das Lid nicht mehr vollständig geöffnet werden kann. Man bekommt einen dauerhaft müden Blick, auch wenn man eigentlich hellwach ist.

Behandlungsmethoden für hängende Augenlider

Für die Behandlung eines schlaffen Lids gibt es mehrere Möglichkeiten. Alle Behandlungsmethoden beruhen auf einer Anhebung der Augenbraue und einer damit einhergehenden Straffung des Oberlides. Hierzu gibt es verschiedene Behandlungsmethoden, die je nach Ausprägung des Hängelids miteinander kombiniert werden können. Alle Behandlungsmethoden der Praxis Epicure kommen mit minimalinvasiven Techniken aus und sind insofern eine Alternative zur operativen Blepharoplastik.

Welche Behandlung in Ihrem Fall zu einem bestmöglichen Ergebnis führt, erkläre ich Ihnen gerne in einem unverbindlichen Beratungsgespräch.

Termin vereinbaren

Augenbrauenlift durch Volumenaufbau mithilfe einer Unterspritzung

Herabhängende Lider können durch einen Volumenaufbau im Bereich der mittleren Augenbraue und der angrenzenden Stirnschläfe behandelt werden. Hierzu wird durch Injektion von Hyaluronsäure eine Straffung des Oberlids erzielt. Die heruntergesunkenen Hautpartien werden durch den Volumenaufbau gestrafft, wodurch ein offener Blick wiederhergestellt wird. Die Wirkung hält bis zu einem Jahr.

Chemischer Augenbrauenlift mithilfe von Botulinumtoxin

Durch altersbedingte Kontraktion des Augenringmuskels wird die Haut oberhalb des Augenlides nach unten gedrückt. Dadurch verstärkt sich das Herabhängen der überschüssig gewordenen Haut. Durch eine Injektion von Botulinumtoxin kann eine Entspannung der verhärteten Muskulatur erreicht werden. Der Druck auf die Augenbraue wird abgebaut und die Haut verlagert sich durch die Entspannung der Ringmuskulator wieder nach oben. Die Wirkung des Facelifts wirkt bis zu einem halben Jahr.

Augenbrauen-Lift mit Silhouette Soft Fadenlifiting

In dieser neuartigen Methode des Faceliftings wird ein Poly-Milchsäure Faden mit einer speziellen Verankerungstechnik im Bereich der Augenbraue eingezogen. Dadurch wird die Haut nach obenhin gestrafft. Zudem induziert der Faden eine Kollagenneogenese, die zu einer weiteren Straffung und Verjüngung der Haut führt. Die Therapie mittels Fadenlifting ist besonders langanhaltend und sorgt für bis zu 1,5 Jahre für einen offeneren Blick.

Oberlidstraffung durch Ultraschall-Therapie

Die Behandlung des Oberlids mittels Ultherapie zeichnet sich dadurch aus, dass sie besonders schonen und langanhaltend zugleich ist. Mittels mikrofokussiertem Ultraschall werden in der tiefen und oberflächlichen Kollagenschicht unter Sichtkontrolle Hitzepunkte abgegeben. Die kurzfristige Temperaturerhöhung auf 60-70° bewirkt, dass der Körper Selbstheilungskräfte in Gang setzt und das eigene Kollagengewebe vermehrt und stärker vernetzt. Durch die Kollagenneubildung wird die Haut gleichmäßig gestrafft und das Lid gehoben. Der Lifting-Effekt beginnt nach der Behandlung und nimmt über einen Zeitraum von 6 Monaten kontinuierlich zu, sodass erst nach einem halben Jahr die maximale Wirkung erreicht ist. Eine sichtbare Verjüngung ist mindestens 2 Jahre sichtbar.

Termin vereinbaren